Sie vermisst ihn jeden Tag, der vergeht … Im Februar 2021 verlor Lynda Carter ihren Ehemann Robert Altman an Myelofibrose, einem seltenen Blutkrebs. Untröstlich seit dem Verschwinden derjenigen, mit der sie siebenunddreißig Jahre verheiratet war, hat sich der Star von Wonder Woman bereit erklärt, in der Tamron Hall-Show über ihre Trauer zu sprechen. "Ich weine wahrscheinlich dreimal am Tag, morgens und mehrmals, wenn ich an ihn denke", sagte sie. Die Schauspielerin räumte ein, dass andere Menschen geliebte Menschen verloren haben, insbesondere während der Gesundheitskrise, und fügte hinzu: „Hunderttausende von Menschen und Familien haben das durchgemacht, was meine Familie und ich in der Vergangenheit durchgemacht haben. Jahr (…) Es war eine verheerende Zeit für uns. Aber ich habe das Gefühl, dass ich aufstehen und einen Fuß vor den anderen setzen muss und so mutig wie möglich sein muss. “

Im vergangenen Oktober hatte Lynda Carter bewegende Vertraulichkeiten über ihr tägliches Leben ohne ihren Mann gemacht. In den Kolumnen des People-Magazins sagte sie: „Für den nächsten Teil meines Lebens möchte ich lernen, wer ich bin. Es ist total beängstigend. Ich weiß nicht, wer ich ohne Robert bin.“ In Trauer fügte die Schauspielerin hinzu: „Es berührt mich immer noch. Ich kann nicht glauben, dass ich es verloren habe.“ In den Monaten nach Robert Altmans Tod kehrte Lynda Carter zu ihrer ersten Liebe, der Musik, zurück, um ihr Andenken zu ehren. Während er das Lied Human and Divine schrieb, um ihre Liebesgeschichte zu beschwören, sagte der Star: „Es war eine echte Romanze. Ich habe wirklich versucht, Liebe und Verlust in diesem Song zu definieren. . “

Lynda Carter: „Robert ist die Liebe meines Lebens und wird es immer bleiben“

Wenige Tage nach der Feier ihrer 37-jährigen Ehe gab die Schauspielerin schweren Herzens den Tod ihres Mannes bekannt. Auf Instagram erklärte sie: „Vor einer Woche ist mein geliebter Ehemann Robert A. Altman gestorben. Robert ist die Liebe meines Lebens und wird es immer bleiben. Unsere XNUMX-jährige Ehe war ein außergewöhnliches Geschenk. . Wir teilten die Leidenschaft, von der ich hoffe, dass jeder die Chance hat, in seinem Leben zu leben. Wir haben uns gegenseitig beschützt und waren immer der Meister füreinander. Wir waren immer dankbar für die beiden schönen Leben, die wir zusammen geschaffen haben: unsere Kinder Jessica und James. Sie sind die Lichter meines Lebens und waren Roberts größte Freude. Ich sehe so viel von Robert in ihnen und ich weiß, dass er sie durchlebt. “

Robert Altman und Lynda Carter © Instagram

robert-altman-lynda-carter.jpg
Share on Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Pinterest
Empfehlen über reddit
Teilen Sie auf Telegramm
Teilen Sie auf WhatsApp
Emily
Emily
Mit Leidenschaft für Neuigkeiten über Menschen, transkribiere ich auf dieser Seite die besten Ausschnitte unserer geliebten Persönlichkeiten. Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken, damit Sie nichts verpassen. XOXO

Hinterlasse uns einen Kommentar